SPD Ortsverein Teningen-Heimbach

Edda Padelat mit der Verdienstmedaillie in Silber ausgezeichnet

Fraktion

Edda Padelat, langjähriges SPD Mitglied und Gemeinderätin wurde beim diesjjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Teningen mit der Verdienstmedaillie in Silber ausgezeichnet.

Edda Padelat rückte im Sommer 1996 durch das Ausscheiden von Ortwin Vollmer als Ersatzbewerberin in den Gemeinderat nach und wurde in der öffentlichen Sitzung am 9. Juli 1996 erstmals verpflichtet. Seither gehörte sie dem Gremium ununterbrochen 19 Jahre lang an.

Zuletzt war sie Mitglied im Technischen Ausschuss und im Kuratorium für den Kindergarten „David“ in der Hindenburgstraße, im Ortsteil Teningen sowie stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsausschuss und im Kuratorium für den Kindergarten „Villa Kunterbunt“ im Nimburger Weg im Ortsteil Teningen.

Im Dezember 2011 wurde Edda Padelat für ihre mehr als zehnjährige kommunalpolitische Tätigkkeit durch den Gemeindetag Baden-Württemberg geehrt.

Edda Padelat schied  auf eigenen Wunsch aus dem Gemeinderat aus. Sie hat sich langjährig für das Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger engagiert und gehörte ein Jahrzehnt dem Vorstand des SPD Ortsvereins Teningen an, wo sie seit 2007 Beisitzerin ist..

 

Homepage SPD Teningen

 

OV Teningen

 

aktive Genossen

2014-A
 

News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:146115
Heute:6
Online:1