SPD Ortsverein Teningen-Heimbach

Mit Sabine Wölfle, MdL auf dem Wochenmarkt

Ortsverein


Raphael Pfaff, Roswitha Heidmann, Sabine Wölfle, Ulrich Hummel auf dem Wochenmarkt

Oh ja, es war sehr ungemütlich, Schnee, Regen, kalt und nass war es heute Morgen auf dem Wochenmarkt in Teningen. Aber es gab ja leckeren Kaffee und so konnten sich die SPD GenossInen an ihrem Wahlkampfstand auf dem Wochenmarkt wenigstens von innnen ein wenig wärmen.

Die SPD Landtagskandidatin Sabine Wölfle, MdL sowie die SPD Gemeinderätinnen Roswitha Heidmann und Britta Endres und der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Heimbach, Ulrich Hummel trafen sich auf dem Wochenmarkt in Teningen um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Trotz des schlechten Wetters kam es zu vielen Gesprächen, wobei entgegen den Erwartungen das Thema "Flüchtlingspolitik" nicht im Vordergrund stand. Sehr zur Freude der Beteiligten machte sich eine Bürgerin lediglich Sorgen um das Wohlbefinden der Flüchtlinge, insbesondere der Kinder, in den Containern.

Vorrangiges Thema waren die Bildungs- und Familienpolitik sowie das Thema Pflege.

Am Wichtigsten war jedoch allen, dass die Bürgerinnen und Bürger am 13. März 2016 zur Wahl gehen, denn wie beschreibt es ein Fleyer der Jusos so richtig: Wählen ist wie Zähne putzen, wenn man´s nicht macht, wird alles braun.

 

Homepage SPD Teningen

 

OV Teningen

 

aktive Genossen

2014-A
 

Europawahl 2014

Evelyn GebhardtPeter Simon

 

Unser MdB

 

unsere mdl

 

News

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:146115
Heute:2
Online:1